Die Prinzessin lädt zum Fest
  •  

Hast Du auch so eine kleine Prinzessin, die rot sieht, wenn nicht alles rosa ist? Meine Töchter hatten beide so eine ausgeprägte Rosa-Phase. Und das, wo es doch in meinem Kleiderschrank hauptsächlich schwarz kombiniert mit schwarz zu finden gibt. Na ok ... auch ein bisschen blau ... und rot. Aber zurück zum Thema!

Wie feiert man einen gebührenden Prinzessinen-Geburtstag?

Gerade beim Motto Prinzessin habe ich immer so meine Mühe gehabt, auf Kommando kreativ zu sein. Falls es Dir genauso geht, kommt hier die Lösung: unsere Anleitung für eine standesgemäße Prinzessinen-Party.

Die Anleitung enthält neben einem Ablaufplan und einer Materialliste diverse Spielanleitungen, die zum Thema passen. Dabei achten wir darauf, dass sich Action und etwas ruhigere Phasen abwechseln, damit die Kinder trotz aller Aufregung nicht komplett überdrehen.

Zusätzlich zur Anleitung bekommst Du eine Einladung als PDF-Datei zum Ausdrucken. Die kannst Du einfach nur ausfüllen oder gemeinsam mit dem Geburtstagskind in Spe bunt ausmalen.

Los gehts mit Kostüm basteln

Unsere Prinzessinen-Party startet damit, dass sich alle ein schönes Kostüm basteln. Schließlich sollen ja alle standesgemäß gekleidet sein. Daran schließen sich insgesamt sechs Spiel an, die alle auf das Motto abgestimmt sind. Wenn das Wetter schön ist, spricht natürlich nichts dagegen, rauszugehen. Alle Spiele funktionieren aber auch drinnen. Damit ist die Prinzessinen-Party auch prima für die kalte Jahreszeit geeignet.

Also auf geht's ins königliche Vergrügen!